Meisterdetektiv Kalle Blomquist

Blitzschnell kombiniert! Astrid Lindgren ist weltweit eine der beliebtesten Kinderbuchautorinnen. AlsWinterstück für die ganze Familie bringt die Junge BLB nun ihren Kinderkrimi „Meisterdetektiv Kalle Blomquist“ auf die Bühne.

Astrid Lindgren Ab 6 Jahren/1. Klasse


Regisseurin Meike Hedderich hat als Kind selbst fast alle Bücher der schwedischen Autorin mehrfach verschlungen. „Lindgrens Kinderfiguren vom starken Mädchen, das gerne auf Bäume klettert, bis zum abenteuerlustigen Jungen, sind alle auf ihre Weise einzigartige und mutige Figuren, die vor Phantasie sprühen und Mut machen, das Leben in die eigenen Hände zu nehmen.“ Kalle träumt davon, ein berühmter Detektiv zu werden und selbst Sherlock Holmes und James Bond in den Schatten zu stellen. Er malt sich aus, wie er in London ein spannendes Leben führt und mit Scharfsinn jeden noch so verzwickten Fall löst. In Wahrheit wohnt Kalle in Kleinköping, einem verschlafenen Nest in Schweden, in dem nichts los  st: keine Überfälle, keine Verbrechen, keine Action.

Es sind Ferien, Kalles Eltern sind verreist und er muss das Haus hüten. Immerhin sind da noch seine Freunde Anders und Eva-Lotta. Zusammen denken sie sich Streiche aus, aber so richtig Stimmung will dabei nicht aufkommen. Eines Abends taucht jedoch ein fremder Mann in dem Städtchen auf. Es handelt sich um Onkel Einar, einen Verwandten von Eva-Lotta, der sich seit Jahren nicht mehr hat sehen lassen. Den Kindern ist er auf den ersten Blick unsympathisch, außerdem verhält er sich höchst verdächtig! Warum schleicht er nachts ums Haus? Warum besitzt er einen Dietrich, mit dem er Schlösser öffnen kann? Die Kellertür zur Schlossruine zum Beispiel. Was hat es mit der Perle auf sich, die Kalle dort findet? Und wer sind die beiden schrägen Typen, die aus Stockholm angereist sind? Kalle kombiniert blitzschnell: Hier findet ein Krimi mit drei Schurken statt! Als er in der Zeitung von einem Juwelendiebstahl auf Östermalm liest, scheint ihm der Fall klar. Während die Polizei im Dunkeln tappt, begeben sich Kalle, Eva-Lotta und Anders auf waghalsige kriminologische Wahrheitssuche. Zusammen meistern die drei aber jede Gefahr. „‚Meisterdetektiv Kalle Blomquist‘ erzählt nicht nur eine höchst spannende Detektivgeschichte, sondern auch eine Geschichte über Freundschaft, den Wunsch nach Gerechtigkeit und darüber, mutig für das einzustehen, was einem wichtig ist. Und das ist genau das, was mich an dem Stück besonders interessiert“, so Regisseurin Meike Hedderich. Zusammen mit Ausstatterin Franziska Smolarek hat sie sich dazu entschieden, das Stück mehr oder weniger in Kalles Detektiv-Notizbuch spielen zu lassen. „Wie genau das aussieht und welche Überraschungen sich darin verbergen, soll das Publikum aber selbst erleben.“ Lindgrens Kinderbuchklassiker verspricht in Hedderichs Inszenierung ein abenteuerliches und temporeiches Theatervergnügen für große und kleine Spürnasen ab sechs Jahren zu werden.

Mit: Alexander Braun, Kim Vanessa Földing, Frederik Kienle, Hannah Ostermeier, Magdalena Suckow, Luis Volkner, Inszenierung: Meike Hedderich, 

Ausstattung: Franziska Smolarek

Organisator: Die Badische Landesbühne

  • Sonntag 11.12.2022 15:00- 11.12.2022 16:30
  • Alte Mälzerei Mosbach

Event startet in

Wochen
0
0
Tage
0
0
Stunden
0
0
Minuten
0
0
Sekunden
0
0

Ort

logo