BRASSERIE

Feiern Sie mit uns die Inszenierung des guten Geschmacks

Restaurant - Bar - Lounge

neues Konzept - neues Team

BRASSERIE ist ein aus der französischen Gastronomie-Kultur entlehnter Begriff, der in wörtlicher Übersetzung Brauerei bedeutet. Die Bezeichnung hat ihren Ursprung im wallonischen Teil Belgiens und den nördlichen Teil Frankreichs. Zusätzlich zum Ausschank des Bieres wurde in einer BRASSERIE auch immer gute regionale Kost - so genannte Hausmanns-Kost, angeboten.

 

Das ist im Zusammenhang mit der Alten Mälzerei wirklich sehr passend, denn das 1908 von der Privatbrauerei Hübner am Stadtrand von Mosbach errichtete Backsteingebäude diente bis in die 1960er Jahre der Herstellung von Malz für die Bierproduktion. 1980 musste die Brauerei schließen und das inzwischen denkmalgeschützte Gebäude wurde bis zu seinem Umbau Ende der 1990er Jahre nicht mehr genutzt. 1997 eröffnete schließlich das Kultur- und Tagungszentrum, an welches wir nun die BRASSERIE „Restaurant - Bar - Lounge“ angeschlossen haben.

 

Allerdings haben wir mit unserem Küchen-Team den Begriff der Hausmanns-Kost sehr viel weiter gefasst und bieten heute in schickem Ambiente eine Bandbreite kulinarischer Genüsse, von herzhaft bis erlesen. Vielseitigkeit ist bei uns Programm. Ob ein Menü im Restaurant, ein Essen à la carte auf der herrlich gelegenen Terrasse mit Blick auf die Mosbacher Altstadt oder ein Erlebnis-Piano-Abend in der Lounge mit anschließendem Absacker an der Bar, werden wir -  trotz dem Update an zeitgemäße Ansprüche - der BRASSERIE-Idee gerecht: Unkompliziert und kultiviert, unverkennbar „l’esprit Brasserie“.

 

Wir haben täglich von 11:30 Uhr bis 23:00 Uhr für Sie geöffnet?

 

Auf unserer Speisekarte finden Sie vom kleineren Gericht für 11,50 Euro bis zu unserem kostspieligsten Gericht, dem "Slowmeat" Rinderfilet - von freilaufenden iberischen Savannenrindern - für 36,00 Euro, unterschiedliche klassische und vegetarische Gaumenfreuden in verschiedenen Preisklassen.

 

 


Weinkarte

logo