Newsletter

In unregelmäßigen Zeitabständen versenden wir aktuelle Informationen zu
Veranstaltungen und Aktionen der Alten Mälzerei.

Sie können hier den Newsletter der Alten Mälzerei abonnieren.


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.



Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich abzumelden.


Downloads

Newsletter Dezember 2016 - Frohes Fest

Newsletter Oktober 2016 - Wochenend-Tipp

Newsletter Dezember 2015 - Weihnachtsgruß

Newsletter April - Frühling 2015

Newsletter Dezember 2014 - Weihnachtsgruß

Newsletter 2013 - Weihnachtsgruß

Newsletter September - Herbst 2013

Newsletter Dezember 2012 - Weihnachtsgruß

Newsletter April 2012

Newsletter Januar 2012

Herbstliches Mobile (Windspiel)
Bastelidee zum Nachmachen

Newsletter Januar 2011

Newsletter Dezember 2011 - Weihnachtsgruß

Newsletter Oktober 2011

Blicke hinter die Kulissen reichten bis zur Künstlergarderobe

Mosbach. Die Vorschulkinder der Mäuse-, Bären- und Seesterngruppe des Kindergartens St. Cäcilia nutzten an ihrem Kindergarten-Infotag die Chance, einmal wie Stars und Sternchen auf der hellerleuchteten Bühne der Alten Mälzerei zu stehen und Spaß zu haben.

Um die Welt des Theaters und der Musik zu erkunden, lernten sie unter anderem die umfangreiche Bühnentechnik kennen, welche kurzerhand wundersame Verwandlungen zulässt. Ganz schnell konnte die Verzauberung zum Bühnenbild des gerade laufenden Musicals der Musikschule Mosbach „The sound of music" gezeigt werden. Denn plötzlich standen die Kinder in einem „Kloster".

Mit Bürgermeister und Geschäftsführer Michael Keilbach, Bernhard Mengis und Cornelia Schulz von der Alten Mälzerei sowie den Erzieherinnen Brigitte Klein und Sybille Hohwieler im Publikum tanzten die neugierigen Kids vergnügt zum Fliegerlied von Donikkel „Heut is so a schöner Tag" und probierten dabei freudig Mikrophone und weitere Haustechnik aus. Unter dem Motto „früh übt sich, wer eine Künstlerin werden will" meldete sich Leia mit den Worten: „Ich bin hier schon einmal vor großem Publikum aufgetreten ...". Klar doch, dass die vielleicht angehenden Künstler die Bühne - wie es sich gehört - über den Backstagebereich verlassen haben.

In ihrem Wissensdurst ungebremst ging es in den Seminarbereich. Sofort standen die Kids vor dem Rednerpult, ließen sich die Medientechnik zeigen und waren beeindruckt, dass sie sich ohne Lesen zu können über das Farbkonzept im Tagungszentrum zurechtfanden.

Mit der Vorfreude, die nächste Kinderveranstaltung mit neuem Wissen anzusehen, verließen die angehenden Schüler die Alte Mälzerei. Mit dem Satz „im nächsten Jahr kommen wir gerne wieder" verabschiedeten sich die Erzieherinnen. Das Team der Alten Mälzerei bietet künftig allen interessierten Kindergärten einen Blick in die „gute Stube" Mosbachs. Kontaktaufnahme unter Telefon-Nummer 06261/9292-0.